Homöopathische Vitalkur

Liebe Patientin, lieber Patient,

immer öfter werde ich aus Ihren Reihen gefragt, welche Möglichkeiten es Homöopathische Vitalkurdenn gibt, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Neben den schon bekannten Maßnahmen habe ich jetzt eine weitere alternative Methode für Sie:

Homöopathische Vitalkur„Die homöopathische Vital-Kur“
.

Diese Vital-Kur soll sich auf spezielle Reinigungs- und Erholungsreize beim Menschen auswirken, die die strapazierten Widerstandskräfte des Organismus wieder ins Lot bringen. Belastende Stoffwechselprodukte, die durch Krankheitserreger während des Jahres entstanden sind, Umweltschadstoffe oder schädigende Nahrungsmittelbestandteile müssen wieder entsorgt werden!

Da unser Körper gerade in den Wintermonaten stark belastet wird, kann es sinnvoll sein, sich eine solche Vital-Kur im Frühjahr zu gönnen, um so seinen Körper auf natürliche Weise bei der Erholung zu unterstützen, mit dem Ziel, das Wohlbefinden und die Vitalität nachhaltig zu steigern. Deshalb wird die Vital-Kur auch Frühjahrs-Kur genannt, obwohl sie nicht an eine bestimmte Zeit gebunden ist.

Die Ziele der Vital-Kur:

Homöopathische VitalkurEntschlackung und Entgiftung des Bindegewebes

Förderung des StoffwechselsFörderung des Stoffwechsels

Verbesserung der Funktion von Leber und NiereVerbesserung der Funktion von Leber und Niere

Stärkung der ImmunabwehrStärkung der Immunabwehr

Steigerung der allgemeinen LeistungsfähigkeitSteigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit.

Sollten Sie sich müde, abgespannt und erschöpft fühlen, fragen Sie uns bitte. Wir beraten Sie gerne!

Ihr Praxis-Team

Dr. Hans-Jürgen Scholz